24h Race of Cologne – Profis gegen Amateure

Am 22. und 23. Januar 2011 ist es wieder soweit - Im Kartcenter Cologne, in Köln Rodenkirchen, wird zum 14. Mal die wohl attraktivste Indoor-Kart-Veranstaltung Deutschlands ausgetragen.

Bei dem hochkarätigen Motorsport Event fällt für cirka 140 Motorsport Profis und Amateure in insgesamt 12 Teams am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr der Startschuss. Mit einem sensationellen Starterfeld, das sich aus Fahrern aller wichtigen deutschen und internationalen Rennserien zusammensetzt genießt die Veranstaltung einen einzigartigen Ruf. 

Erstmals 1996 ausgetragen, gehört das alljährlich im Januar stattfindende Rennen für Motorsportprofis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus zum festen Bestandteil im Terminkalender. So treffen auch dieses Mal Top-Piloten aus Motorsportserien wie DTM, oder den internationalen Nachwuchsserien aus dem Formel- und Tourenwagensport auf pfeilschnelle Amateure aus dem Kartbereich um sich in die Siegerliste des 24 Stunden Klassikers einzutragen. 

 

Alles überragender Akteur der letzten Jahre war Bernd Schneider. Der DTM-Rekordmeister konnte mit seinem Team den Kölner-Klassiker nicht weniger als acht Mal für sich entscheiden und zählt mit seiner Mannschaft auch am kommenden Wochenende wieder zum engsten Kreis der Favoriten. Als Titelverteidiger tritt am Wochenende die Mannschaft Mr-T-Shirt.de an, die im vergangenen nach einem spannenden Kampf das Team um den Ex-Mercedes-Benz Werkspiloten auf den zweiten Platz verweisen konnte. Insgesamt 12 Teams mit durchschnittlich 7 bis 10 Fahrern werden vom Rennleiter am Samstag um 16:00 Uhr auf die 24-Stunden Distanz geschickt.

VIP-Race inclusive

Vor dem Start zum Haupt-Ereingins findet auch in diesem Jahr wieder das beliebte und mittlerweile schon traditionelle VIP-Race statt. In einem Rennen über 35 Runden treffen am Samstag ab 13.00 Uhr Prominente aus Sport, TV und aus der Kölner „Szene“ aufeinander.

Journalist Marcus Lacroix, der im vergangenen Jahr gewinnen konnte, verteidigt seinen Titel unter anderem gegen TV-Moderator Mola Abedisi, Switch Comedy-Star Michael Müller, Musiker Giovanni Zarrella, sowie Christoph Kuckelkorn, den Zugleiter des Kölner Rosenmontagszugs und eine von Schauspielern aus verschieden RTL-Serien und weiteren Stars.

Bei freiem Eintritt werden am kommenden Wochenende wieder rund 5000 Zuschauer für eine großartige Stimmung im Kartcenter Cologne in Köln Rodenkirchen sorgen.

Weitere Infos zum Rennen finden Sie unter www.24h-koeln.de

Community-Race

Reservierungshotline

Unsere Hotline für
Ihren Terminwunsch

Tel: 02236 / 878888
Fax: 02236 / 878889

Online-Gutscheine

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
14:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag
13:00 Uhr - 23:00 Uhr

Samstag
11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertage
10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Buchungsbestätigung

Nach vorheriger telefonischer Bestätigung können Sie Ihre Buchung bequem online

Sollten Sie eine bereits bestätigte Buchung einmal stornieren wollen

Bitte beachten Sie unsere AGB!