Schlösser neuer Ü40 Meister

In einem äußerst dramatischen Saisonfinale sichert sich Manfred Schlösser den Titel in der Ü40 Meisterschaft des Kartcenter Cologne. Walter Erker wird Vizemeister, Norbert Westbomke belegt den dritten Platz.

“Das war eine ziemlich spannende Angelegenheit, deshalb freue ich mich umso mehr über diesen Erfolg“, strahlte Manfred Schlösser nach der Zieldurchfahrt bei Saisonfinale der Ü40 Meisterschacht im Kartcenter Cologne. Beim letzten Aufeinandertreffen am Dienstag reichte Schlösser beim Doppellauf über jeweils 30 Runden ein fünfter Platz und ein Sieg, um den Titelgewinn endgültig unter Dach und Fach zu bringen.

„Bei dem engen Meisterschaftsstand vor dem Finale war es nach dem ersten Lauf noch einmal richtig eng geworden. Im zweiten Rennen konnte ich zwar gewinnen, die Meisterschaft hing aber an einem seidenen Faden“, so Manfred Schlösser, der als neuer Champion die Nachfolge von Michael Höhn antritt.

Am seidenen Faden hing sein Titel deshalb, weil sein härtester Rivale Norbert Westbomke bis unmittelbar vor dem Ende der Saison noch wie der sichere neue Meister aussah. In der letzten Runde nahm das Drama dann seinen Lauf, Westbomke blieb mit einer defekten Zündkerze plötzlich liegen. „Bis dahin ich lag hinter Manfred auf dem zweiten Platz, wäre damit punktgleich mit ihm gewesen, aber aufgrund der Anzahl der Siege in diesem Jahr wäre ich Meister geworden“, schildert Westbomke sein unglaubliches Pech, und es sollte noch schlimmer für ihn kommen. Durch den Ausfall rutsche er in der Gesamtwertung sogar noch auf den dritten Platz hinter Walter Erker ab und musste damit auch die Vizemeisterschaft abschreiben.

„Insgesamt waren 23 Fahrer am Start und bis zum Saisonfinale war die Meisterschaft spannend“, fasst Rennleiter Günter Aberer auf der Abschlussfeier im festlichen Rahmen zusammen. „Ich möchte mich an dieser Stell bei allen Teilnehmern für eine äußerst faire Saison und für großartigen Sport bedanken. Die ’alten Herren’ sind eine eingeschworene Truppe und haben vor allem richtig Gas gegeben. Trotz der bis zum Saisonfinale spannenden sportlichen Auseinandersetzung, war die Meisterschaft vom Anfang bis zum Ende geprägt von einem fairen Miteinander – Kompliment an alle Teilnehmer“, blickt der Rennleiter auf die vergangenen Monate zurück. „Ich freue mich schon auf die nächste Saison.“

Community-Race

Reservierungshotline

Unsere Hotline für
Ihren Terminwunsch

Tel: 02236 / 878888
Fax: 02236 / 878889

Online-Gutscheine

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
14:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag
13:00 Uhr - 23:00 Uhr

Samstag
11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertage
10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Buchungsbestätigung

Nach vorheriger telefonischer Bestätigung können Sie Ihre Buchung bequem online

Sollten Sie eine bereits bestätigte Buchung einmal stornieren wollen

Bitte beachten Sie unsere AGB!