Erfolgreicher Start des neuen Winterpokals

3 Langstreckenrennen über jeweils 3 Stunden: so sind die Eckdaten des neugegründeten Winterpokals im Kartcenter Cologne. Bereits die Premiere der neuen Meisterschaft verlief sehr vielversprechend. Die zahlreichen Zuschauer entlang der Kartbahn in Köln Rodenkirchen erlebten ein spannendes Rennen mit der maximalen Starterzahl.

Weiterlesen: Erfolgreicher Start des neuen Winterpokals

Manfred Schlösser/Jan Krischer triumphieren in der Ü40/U40 Wertung

Nach acht spannenden Läufen zur Ü40/U40 Meisterschaft stehen die Titelträger nun fest. Während Manfred Schlösser in der Wertung der über 40-Jährigen erfolgreich war, setzte sich Jan Krischer in der neugegründeten U40 Meisterschaft durch.

Weiterlesen: Manfred Schlösser/Jan Krischer triumphieren in der Ü40/U40 Wertung

Titelverteidigung perfekt: Nikita Urgach ist erneut „Racer of the Year“

Gegen ihn scheint momentan kaum ein Kraut gewachsen zu sein: nach seinem Titelgewinn 2012 darf sich Nikita Urgach auch 2013 wieder „Racer of the Year“ nennen. Der junge Kölner Lokalmatador verwies schlussendlich mit 41 Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung die Konkurrenz auf die Plätze und verteidigte damit seinen Vorjahrestitel erfolgreich.

Weiterlesen: Titelverteidigung perfekt: Nikita Urgach ist erneut „Racer of the Year“

VLN Fans und Fahrer feiern einen gelungenen Saisonabschluss

Fannähe wird bekanntlich in Europas erfolgreichster Breitensportserie, der VLN Langstreckenmeisterschaft, groß geschrieben. Daran knüpfte am vergangenen Wochenende auch die sechste Auflage des VLN-Fanpage Kartevents in einzigartiger Manier an. Einmal mehr hatten Nordschleifenfans die Möglichkeit, zum Saisonabschluss ein gemeinsames Rennen mit Ihren Motorsportidolen im Kartcenter Cologne zu absolvieren.

Weiterlesen: VLN Fans und Fahrer feiern einen gelungenen Saisonabschluss

Ausschreibung: Winterpokal 2013/2014

Sie möchten auch in der Winterpause nicht gänzlich auf Motorsport verzichten und ordentlich Gas geben? Dann hat das Kartcenter Cologne genau das Richtige für Sie! Im neugeschaffenen Winterpokal können Sie mit Ihrem Team auf der anspruchsvollen Strecke im Kartcenter Cologne in drei Langstreckenrennen antreten und die kalten Außentemperaturen durch heiße Motorsportaktion vergessen machen. Sichern Sie sich nun Ihren Startplatz. Die Ausschreibungsunterlagen können Sie sich hier herunterladen:

>>> Nennungsformular      >>> Reglement

Start frei für das 6. VLN-Fanpage Kartevent

Der Countdown läuft: Am 16. November 2013 und damit in weniger als einem Monat geht das VLN-Fanpage Kartevent in die nun schon sechste Auflage. Bei dem einmaligen Saisonabschluss in Köln-Rodenkirchen haben die Fans einmal mehr die Möglichkeit, sich mit den Nordschleifen-Profis zu duellieren. Mit von der Partie ist beispielsweise Opel-Sportchef Volker Strycek, Nordschleifenurgestein Jürgen Alzen oder Dominik Brinkmann, VLN-Champion von 2012.

Weiterlesen: Start frei für das 6. VLN-Fanpage Kartevent

Neuer Winterpokal steht in den Startlöchern

Während sich der Motorsport langsam aber sicher mit großen Schritten in Richtung Winterpause bewegt, geht es im Kartcenter Cologne noch einmal richtig rund. So wird erstmalig ein Winterpokal, bestehend aus insgesamt drei Langstreckenrennen ausgetragen. Ein Team besteht aus zwei bis max. drei Fahrern, die sich über die dreistündige Renndistanz im Kart abwechseln werden. Die Kosten pro Rennen und pro Mannschaft betragen 195 €. Alle weiteren Informationen, wie die Ausschreibung und Anmeldeunterlagen für Interessenten, folgen in den nächsten Tagen. Der erste Lauf zur neugeschaffenen Serie findet am 02.12.2013 ab 19:30 Uhr statt.

VLN-Fanpage Kartevent geht in eine neue Runde

Am Jahresende dürfen sich Nordschleifenfans wieder auf einen ganz besonderen Termin freuen. So wird am Samstag, den 16. November 2013 in Köln-Rodenkirchen das 6. VLN-Fanpage Kartevent ausgetragen und wieder für einen schönen Abschluss einer packenden und spannenden Motorsportsaison sorgen.

Weiterlesen: VLN-Fanpage Kartevent geht in eine neue Runde

Überraschungserfolg beim fünften Lauf zum Racer of the Year

Mit diesem Ergebnis hätten im Vorfeld wohl nur die wenigsten gerechnet: so konnte Patrick Schäfer beim fünften Lauf zum Racer of the Year überraschend seinen ersten Saisonerfolg erzielen. Rang zwei belegte Silas Näckel vor Jan Krischer, der damit zum ersten Mal den Sprung auf das Gesamtpodium schaffte. Topfavorit Nikita Urgach musste sich zwar mit dem vierten Platz zufrieden geben, bleibt aber dennoch weiterhin deutlich vorne in der Meisterschaft.

Weiterlesen: Überraschungserfolg beim fünften Lauf zum Racer of the Year

Ü40/U40: Stippler siegt-Spannung in der Meisterschaft

Hermann Stippler heißt der Sieger beim fünften Lauf zur Ü40/U40-Meisterschaft. Der Vater von Ex-DTM Profi Frank Stippler ließ der Konkurrenz keine Chance und setzte sich vor Michael Weber und Horst Wünsch durch. Bedingt durch die Abwesenheit von Tabellenführer Manfred Schlösser spitzt sich unterdessen der Kampf in der Meisterschaft weiter zu.

Weiterlesen: Ü40/U40: Stippler siegt-Spannung in der Meisterschaft

Kampf um die Ü40-Meisterschaft spitzt sich weiter zu

Die erste Saisonhälfte der Ü40 Meisterschaft ist vorbei und es deutet in diesem Jahr vieles auf ein Duell um den Titel hin. Nach vier Veranstaltungen trennen Manfred Schlösser und Norbert Westbomke gerade einmal sechs Punkte in der Gesamtwertung. Die Akteure und Fans dürfen sich somit bereits jetzt auf eine heiße Schlussphase freuen.

Weiterlesen: Kampf um die Ü40-Meisterschaft spitzt sich weiter zu

Schlösser und Westbomke siegen-Urgach sammelt fleißig Punkte

Die Saisonrennen drei und vier zum „Racer of the year“ hatten es einmal mehr in sich. Hohe Starterzahlen sowie packende und imposant geführte Zweikämpfe sorgten bei den Zuschauern im Kartcenter Cologne für große Begeisterung. Während sich Manfred Schlösser und Norbert Westbomke die Tagessiege sichern konnten, sammelte Nikita Urgach wichtige Zähler für die angestrebte Titelverteidigung.

Weiterlesen: Schlösser und Westbomke siegen-Urgach sammelt fleißig Punkte

Manfred Schlösser stellt seine Klasse weiterhin unter Beweis

Er kam, sah und siegte: so könnte man den Auftritt von Manfred Schlösser beim zweiten Saisonrennen zum „Racer of the year“ in kurzen Zügen zusammenfassen. Der derzeitige Spitzenreiter der Ü40-Meisterschaft ließ seinen Kontrahenten im Kartcenter Cologne keine Chance und feierte vor dem amtierenden Champion Nikita Urgach den Sieg.

Weiterlesen: Manfred Schlösser stellt seine Klasse weiterhin unter Beweis

Fehlerteufel in Buchungsformular

Liebe Kunden,

über das Wochenende hat unser Formular zur Bestätigung von telefonischen Buchungen aufgrund eines internen Problems leider wiederholt die Meldung "Eine Buchung ist nur bis zu 4 Stunden vor der gewünschten Buchungszeit möglich" angezeigt. Ein Absenden des Formulars war in diesem Zeitraum nicht möglich.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung, sollten Sie von diesem Problem betroffen gewesen sein. Buchungsbestätigungen sind ab sofort wieder wie gewohnt möglich.

Ihr Team des Kartcenter Cologne

Ü40: Manfred Schlösser erneut nicht zu bezwingen

Auch beim zweiten Lauf zur diesjährigen Ü40-Meisterschaft zog Manfred Schlösser der Konkurrenz auf und davon. Nachdem der Kölner Lokalmatador beim Saisonauftakt noch gemeinsam mit Sebrus Berchtenbreiter erfolgreich war, zeigte er erneut eine bemerkenswerte Leistung und feierte beim zweiten Kräftemessen im neuen Jahr zusammen mit Horst Wünsch ebenfalls den Tagessieg.

Weiterlesen: Ü40: Manfred Schlösser erneut nicht zu bezwingen

Rekord-Starterfeld beim Auftakt zum „Racer of the Year“

Mit einem Rekord von 28 Teilnehmern startete das Racer of the Year in die neue Saison. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kartserie musste das Feld in drei Gruppen aufgeteilt werden. Doch trotz der harten Konkurrenz ließ sich der amtierende Meister Nikita Urgach nicht beirren und feierte mit dem Gesamtsieg einen Auftakt nach Maß.

Weiterlesen: Rekord-Starterfeld beim Auftakt zum „Racer of the Year“

Schlösser/Berchtenbreiter gewinnen Ü40-Saisonauftakt

Mit einem überzeugenden Start/Ziel-Erfolg endete der Saisonauftakt der diesjährigen Ü40-Meisterschaft im Kartcenter Cologne. Manfred Schlösser und Sebrus Berchtenbreiter präsentierten sich in bärenstarker Frühform und setzten sich nach 140 Umläufen auf der anspruchsvollen Indoor-Kartbahn im Kölner Süden gegen die harte Konkurrenz durch.

Weiterlesen: Schlösser/Berchtenbreiter gewinnen Ü40-Saisonauftakt

Es geht wieder los: Ü40-Meisterschaft im KCC

Die Termine für die diesjährige Ü40-Meisterschaft im Kartcenter Cologne stehen fest - alle Informationen sowie das aktualisierte Reglement für 2013 sind ab sofort im Menü unter "Ü40 Meisterschaft" zu finden. Von März bis November stehen wieder insgesamt acht Rennen auf dem Programm. Die Ü40-Meisterschaft richtet sich an alle ambitionierte Kartfahrer mit einem Mindestalter von 40 Jahren. Anmeldungen werden bis spätestens 20:30h am jeweiligen Renntag entgegen genommen.

"Racer of The Year" startet in die zweite Saison

Nach der erfolgreichen Einführung des "Racer of the year" in 2012 startet die noch junge Meisterschaft im Kartcenter Cologne Mitte März in ihr zweites Jahr. Das Konzept lädt jedermann an insgesamt acht Dienstagen ein, in Einzel- oder Teamrennen sein sportliches Geschick auf die Probe zu stellen. Alle Informationen sowie das aktualisierte Reglement für 2013 sind ab sofort im Menü unter "Racer of the Year" zu finden. Anmeldungen werden bis spätestens 20:30h am jeweiligen Renntag entgegen genommen.

Erleben Sie neuen Fahrspaß mit den RIMO Alpha KCC 2013 Karts!

Die Feuertaufe haben die neuen Karts der Firma RIMO bei den 24 Stunden von Köln im Januar diesen Jahres bereits erfolgreich gemeistert. Ab sofort steht das 2013er-Modell auch für unsere Kunden zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst vom fantastischen Handling der neuen Rennkarts und erleben Sie ein völlig neues Fahrgefühl im Kartcenter Cologne.

Weiterlesen: Erleben Sie neuen Fahrspaß mit den RIMO Alpha KCC 2013 Karts!

Titelverteidigung gelungen: All Stars Team Urbat triumphiert

Die 16. Auflage des 24 Stunden Rennens von Köln war an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. In einem der engsten Zieleinläufe in der Historie des Langstreckenklassikers setzte sich das All-Stars Team Urbat nach 3.275 Runden nur ganz knapp gegen die Mannschaft von Wertgrund durch und feierte vor einer Traumkulisse im Kartcenter Cologne den Gesamtsieg. Für Bernd Schneider und Christopher Brück war es der elfte Erfolg bei der prestigeträchtigen Veranstaltung.

Weiterlesen: Titelverteidigung gelungen: All Stars Team Urbat triumphiert 

Motorsportstars und Prominente geben Vollgas auf der Kartbahn

In weniger als zwei Wochen ist es wieder soweit: die 24h of Cologne gehen in ihre nächste Runde. Bereits zum 16. Mal lädt das Kartcenter Cologne zu Europas führendem Kartrennen zweimal rund um die Uhr ein. Am 19. und 20. Januar 2013 dürfen sich die Fans wieder auf einige Motorsportstars und Prominente aus Musik, TV und der „Kölner Szene“ freuen.

Weiterlesen: Motorsportstars und Prominente geben Vollgas auf der Kartbahn 

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
14:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag
13:00 Uhr - 23:00 Uhr

Samstag
11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertage
10:00 Uhr - 22:00 Uhr 

Reservierungshotline

Unsere Hotline für
Ihren Terminwunsch

Tel: 02236 / 878888
Fax: 02236 / 878889

Buchungsbestätigung

Nach vorheriger telefonischer Bestätigung können Sie Ihre Buchung bequem online

Sollten Sie eine bereits bestätigte Buchung einmal stornieren wollen

Bitte beachten Sie unsere AGB!