VLN-Fanpage Kartevent geht in eine neue Runde

Am Jahresende dürfen sich Nordschleifenfans wieder auf einen ganz besonderen Termin freuen. So wird am Samstag, den 16. November 2013 in Köln-Rodenkirchen das 6. VLN-Fanpage Kartevent ausgetragen und wieder für einen schönen Abschluss einer packenden und spannenden Motorsportsaison sorgen.

„Nach dem tollen Erfolg in den letzten Jahren, möchten wir die Veranstaltung auch 2013 wieder fortführen“, so das Organisationsteam. Insgesamt 48 Fans, die normalerweise die Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft an einem der vielen Streckenabschnitte der Nürburgring Nordschleife verfolgen, werden am Samstag, den 16. November 2013 bereits zum sechsten Mal in den Genuss kommen, gemeinsam mit einigen ihrer Motorsportidole ein Rennen bestreiten zu können. Klangvolle Namen, wie z.B. Volker Strycek (Dehrn), Johannes Stuck (München), Christian Mamerow (Castrop-Rauxel), Dirk Werner (Würzburg), Nico Bastian (Frankfurt) oder Marc Basseng (Neusalza-Spremberg) waren bereits in den Vorjahren dabei und trieben wie die vielen anderen Profis, die für den Spaß bisher zu haben waren, den Pulsschlag bei den Fans ordentlich in die Höhe. Auch die Starterliste für 2013 verspricht viel Spannung. Zwar laufen die Gespräche mit den Akteuren derzeit noch auf Hochtouren, allerdings haben mit Christer Jöns (Ingelheim), Tim Scheerbarth (Dormagen), Philipp Eng (Österreich), Steve Jans (Luxemburg), Manuel Lauck (Lebach), Dominik Schwager (München), Philipp Wlazik (Gladbeck) und Dominik Brinkmann (Dortmund) bereits einige VLN Piloten Ihre Zusage gegeben. Zudem steht der grundsätzliche Ablauf bereits fest. So wird in Köln-Rodenkirchen an dem Modus der Jubiläumsausgabe aus dem vergangenen Jahr festgehalten.

„Wir wollten mit dem neuen Modus im letzten Jahr ein wenig Abwechslung schaffen. Das ist uns sehr gut gelungen und nach dem tollen Feedback im Anschluss des letztjährigen Events, werden wir hieran auch 2013 erneut festhalten“, erklärt das Organisationsteam des Kartevents weiter. Insgesamt werden somit 24 Mannschaften den Fight auf der 375 Meter langen Indoor-Kartbahn im Kölner Süden in Angriff nehmen. Ein Team besteht wie im Vorjahr aus einem VLN Fahrer und zwei Fans.

Vom Programmablauf her steht zunächst für alle Teilnehmer ein freies Training und anschließend das VLN Fahrer Qualifying unter den Profipiloten auf dem Programm. Danach finden zwei Vorläufe über je 130 Runden statt, in denen sich die Top 6 für das sog. „große Finale“ qualifizieren. Die Plätze 7-12 der beiden Vorläufe treten wiederum im „kleinen Finale“ gegeneinander an. Insgesamt stehen also für alle Teilnehmer zwei Rennen auf dem Programm, was die Spannung über den Tag hinweg aufrechterhalten wird. Für Chancengleichheit sorgt zudem ein Gewichtsausgleich unter den einzelnen Teams.

Ab sofort können sich alle interessierten Nordschleifenfans über www.fanpage-kartevent.de für die aktive Teilnahme an der Veranstaltung anmelden. Die Unterlagen und alle weiteren Informationen rund um das Event stehen dort zum Download zur Verfügung.

„Wir sind sehr glücklich, dass das Event in den vergangenen fünf Jahren eine solch große Begeisterung ausgelöst hat und dass der Wunsch nach einer Fortsetzung sehr groß war. Wir hoffen nun mit dem 16. November 2013 einen einigermaßen guten Termin gefunden zu haben, um erneut einen schönen Saisonabschluss feiern zu können. Natürlich sind auch Zuschauer herzlich dazu eingeladen, an diesem Tag ebenfalls nach Köln zu kommen, um das Spektakel live mitzuerleben. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Maurice Stuffer, Manfred Muhr

Community-Race

Reservierungshotline

Unsere Hotline für
Ihren Terminwunsch

Tel: 02236 / 878888
Fax: 02236 / 878889

Online-Gutscheine

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
14:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag
13:00 Uhr - 23:00 Uhr

Samstag
11:00 Uhr - 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertage
10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Buchungsbestätigung

Nach vorheriger telefonischer Bestätigung können Sie Ihre Buchung bequem online

Sollten Sie eine bereits bestätigte Buchung einmal stornieren wollen

Bitte beachten Sie unsere AGB!